Gästebuch

Hinterlassen Sie in diesem Gästebuch gerne Ihre Eindrücke rundum die Kellergröppe Raab.

Neuen Eintrag schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
22 Einträge
Elke Mitterlehner schrieb am 29. November 2022 um 8:27
Wir haben uns sehr auf den Weihnachtsmarkt gefreut, aber er war so überfüllt das wir in keinen Keller konnten, es war unverantwortlich so viele Menschen auf einmal reinzulassen. Dadurch Eintritt verlangt wurde hätte man das leicht zählen können, und nicht alle auf einmal reinlassen müssen. Schade wunderschön hergerichtet, Ambiente alles sehr schön, nur gut das keine Panik ausgebrochen ist. Das herbeibringen mit Reisebusen hat das ganze nicht besser gemacht. Vielleicht wirds nächtes Jahr besser und man hat daraus gelernt. dieses Mal war der Eintritt für 5 Personen leider umsonst.
Administrator-Antwort von: Kellergröppe
Vielen Dank für Ihr Feedback! Auch uns hat der überwältigende Ansturm auf unser Kellergröppen Advent überrascht! Wir werden das nächste Mal die Besucheranzahl stärker einschränken. Dadurch kann es zu Wartezeiten beim Eingang kommen, wir bitten um Verständnis. Wir hoffen, dass Sie nächstes Jahr mehr Freude an unserem einzigartigen Adventmarkt haben werden! Ihr L(i)ebenswertes Raab - Verein für Dorfentwicklung
Ingrid Hartl schrieb am 20. Oktober 2022 um 17:22
Sehr geehrte Betreuer und Mitarbeiter dieses einmaligen Juwels in Oberösterreich! Wir, 50 Personen aus Schenkenfelden, waren von diesem "Hohlweg" überrascht und begeistert. Nach der äußerst aufschlussreichen, für alle verständlichen und mit Humor gewürzten Führung ist für viele von uns diese Kellergröppe kein Geheimnis mehr, wie es vorher für alle war. Im Namen aller Schenkenfeldner und Schenkenfeldnerinnen bedanke ich mich für die ausgezeichnete Führung und ebenfalls für das Raaber Bier , das ich mir für meine Person daheim mit lieben Freunden schmecken ließ. Wir werden es weiterempfehlen! mit freundlichen Grüßen Ingrid Hartl
Peter Wagner schrieb am 17. Oktober 2022 um 14:58
Ich war mit einer Reisrgruppe da und kann diesebeachtenswerte Sandkeller nur weiterempfehlen.
Karoline Mühlleitner schrieb am 12. Oktober 2022 um 15:02
Wir haben ganz kurzfristig angefragt und es wurde uns spontan eine Führung organisiert! Wir waren erfreut und erstaunt darüber. Der Guide hat die Führung sehr interressant und lebhaft gestaltet. Mit seinen Geschichten hat er uns ganz oft ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Er ging auf jede Frage ausreichend ein, und kann jede Frage beantworten. Abschließend haben wir ein besonderes Bier genossen :). Danke für den tollen Vormittag, wir empfehlen einen Besuch in der Gröppe sehr gerne weiter.
Bert Hölinger schrieb am 1. Oktober 2022 um 16:24
Wir hatten eine sehr interessante und lustige Führung mit Franz Humer. Sehr empfehlenswert. Er weiß über Kellergröppe genauestens Bescheid. Sein Wissen und seine klare und deutliche Aussprache ist faszinierend. Das gleich gilt auch für seine Ausführungen zur Wallfahrtskirche Maria Bründl und zum Bräustüberl Museum, wo uns die Geschichte des Bieres und der Schatzl Dynasty nähergebracht wurde. Unser Ausflug wurde dadurch zu einen tollen Erfolg. Vielen Dank dafür
Gerhard Haas schrieb am 4. September 2022 um 19:29
Durften eine ausgesprochen schöne und angenehme und informative Führung durch die Kellergröppe genießen. Vielen Dank an den Verein.
Reisecker Max und Elfi, Hohenzell schrieb am 31. Juli 2022 um 19:28
Gestern konnten wir mit unseren Freunden aus Tirol, Vorarlberg und dem Salzburgerland die interessante Kellergröppen-Führung mit Ernst erleben. Allen hat es sehr gut gefallen, einen Einblick in die Geschichte dieser vielen Sandkeller zu machen, das gute Raaber Bier zu kosten und in einer Naturidylle etwas Sehenswertes im Bezirk Schärding genießen zu dürfen. Danke allen Mithelfern in diesem Raaber Verein! Heimatkunde haben wir von Herzen präsentiert bekommen! Liebe Grüße, wir werden euch weiter empfehlen.
Christine Mayr schrieb am 11. Juli 2022 um 19:28
Es war eine interessante Bildungsfahrt zum Abschluss des Schuljahres! Ausgezeichnete, kompetente und kurzweilige Führung durch die Kellergröppe! Die Ausstellung im Heimathaus lädt zum Schmunzeln ein! Lehrerinnen und Lehrer der VS Frankenmarkt
Norbert / PV Zipf-Neukirchen schrieb am 11. Juni 2022 um 18:15
Trotz des schlechten Wetters an unserem Besuchstag sind wir trockenen Fusses durch die Gröppe gewandert. Gerade diese Stimmung hat aber uns alle sehr beeindruckt. Ganz besonders bedanken möchte ich mich für die gelungene, kompetente Führung. Und das Raaber Bier ist auch was ganz besonderes! Gern werden wir euer Museum weiterempfehlen!
Tania schrieb am 7. Juni 2022 um 22:34
Eine sehr schöne webseite haben Sie , Viel Erfolg wünschen wir als www.meinsmscode.com Team.
Schwendtner Maria und Lintner Walter schrieb am 16. Mai 2022 um 10:30
Es war eine total kompetente, nette, lustige Führung mit Ernst Spannlang! Und das Raaber Bier erst...... ein Genuss!🍺👍 Danke für dieses tolle Erlebnis, dieses Engagement ALLER dort Mitwirkenden! Man merkt die Freude und Begeisterung! 👏 Wir werden wiederkommen!!!! GlG Maria und Walter aus Steyr
Gerhard und Edith Wöß schrieb am 15. Mai 2022 um 19:18
Sehr interessante Führung heute, wir können einen Besuch der Kellergröppe sehr empfehlen! Unbedingt eine Führung in Anspruch nehmen. Sehr viele detaillierte Informationen bekommt der Besucher vor Ort, Fragen sind jederzeit möglich und werden prompt beantwortet! Danke nochmal für die vielen Informationen!
Elisabeth schrieb am 18. Oktober 2021 um 10:38
Wir hatten eine sehr interessante und lustige Führung mit Ernst Spannlang. Sehr empfehlenswert. Er weiß über Natur und Geschichte der Kellergröppe genauestens Bescheid und erzeugt mit seinen Geschichten tolle Erinnerungen an unseren Ausflug. Vielen Dank dafür!
Luka Schimmel schrieb am 16. Oktober 2021 um 17:06
Die Führung hat mir sehr gut gefallen. Ich würde es oft weiterempfehlen 👌👌
Pauzenberger Heinrich von den Oldtimerfreunden Kallham schrieb am 20. September 2021 um 7:28
War einfach ein tolles Erlebnis! Der Herr Humer Franz, der uns durch dieses,, Natur'' und Kellermuseum geführt hat, hat ein enormes Fachwissen über die Kellergröppen und die ganze Umgebung rund um Raab und die umliegende Gegend, war sehr kompetent, freundlich und hat sich für all unsere Fragen Zeit genommen. Die Gröppen selber sind ein wunderschönes Naturschauspiel und faszinierendes Zeitdenkmal früherer Arbeit, Handwerk und Kultur aus unserer Heimat! Sehr sehenswert, sehr saubere Toilettanlagen, super präsentierte Keller umrahmt von Laubbäume aller Art, ein tolles Lichtspiel mit der Sonne... Sehr empfehlenswert für Naturliebhaber und für geschichtlich und historisch Interessierte Wanderer und Spaziergänger! 👍 Am Schluss noch ein Seiterl Raaber Bier und alles ist wunderbar! Ich möchte mich im Namen der Oldtimerfreunde Kallham sehr dafür bedanken dass uns Herr Humer dieses,, Natur Museum "so ausführlich und mit voller Begeisterung gezeigt hat! Für die Oldtimerfreunde Kallham, Heinrich Pauzenberger
Markus K. schrieb am 8. September 2021 um 13:07
Zu zweit statteten wir am 6. September der Kellergröppe in Raab einen Besuch ab. Wir wollten uns einfach nur den Hohlweg anschauen und ihn mal rauf und runter spazieren. Vor dem "Eiskeller" wurden wir zufällig angesprochen und gefragt ob wir nicht eine Führung haben wollen? Nach einem kurzen netten Gespräch wurde uns direkt eine Führung angeboten die wir prompt gemacht haben. Und ehrlich gesagt wäre es tatsächlich schade gewesen die Gröppe ohne Führung zu besichtigen. Helga Höllerl hat uns viel Wissenswertes und Interessantes zur Gröppe erzählt und wir haben sofort gemerkt dass Frau Höllerl die Führungen mit Herzblut macht. Die Gröppe ist auf jeden Fall einen Besuch wert und man sollte unbedingt die Führung machen! Denn nur so kann man auch die beiden zugänglichen Keller anschauen und die sind wirklich beeindruckend.
Ingrid Mitter schrieb am 11. August 2021 um 0:33
Wir haben zu dritt am Samstag, 7. August 2021 eine Radtour von Hartkirchen aus nach Raab unternommen und eine sehr profunde Führung durch die Kellergröppe bekommen. Herr Spanlang versteht es meisterlich, seine Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Er weiß über die Geologie, die Flora und Fauna und die Geschichte dieses besonderen Ortes bestens Bescheid und lässt Franz Stelzhamer beinahe leibhaftig durch die Gröppe marschieren. Ganz lieben Dank für den spannenden Vormittag! Birgit, Alois und Ingrid aus Hartkirchen
Franz und Inge aus Salzburg schrieb am 4. August 2021 um 10:09
Herzlichen Dank an Herrn Spanlang für die tolle Führung am 15.07. Auch wir haben von diesem idyllischen, zum Teil mystisch wirkenden Platz aus dem Fernsehen erfahren. Da uns der Beitrag so gut gefallen hat, haben wir beschlossen eine Führung durch die Kellergröppe zu machen und waren begeistert. Wir können einen Besuch und eine Führung durch Hr. Spanlang wärmstens weiterempfehlen.
Reinhard & Susi schrieb am 18. Juli 2021 um 22:17
Ja, es sind nicht immer nur die "grossen" Top Sehenswürdigkeiten einer Region die absolut sehenswert sind, manchmal sind es auch einfach nur kleine Schätze wie diese hier, die wohl ohne der Fernsehsendung kaum Bekanntheit für Ausenstehende erlangt hätte. Unser Land hat so viele solcher Schätze zu bieten und wir waren froh, heute diese unglaublich interessante Führung gemacht zu haben! Vielen lieben Dank an Hr. Spannlang der uns die Geschichte der Raaber Kellergröppe ausführlich und eidrücklich näher gebracht hat. Ganz liebe Grüsse aus Vorarlberg.
Gerti, Günther, Johanna, Gust, Andrea und Bernd schrieb am 18. Juli 2021 um 15:28
Wir haben, wie wahrscheinlich die meisten, von der Kellergröppe aus dem Fernsehen erfahren und waren schon damals begeistert. Gestern haben wir es uns angesehen mit einer sehr spannenden und unterhaltsamen Führung mit Hr. Spanlang. Naturjuwel ist die passende Beschreibung für dieses Fleckerl Erde. Vielen Dank an Hr. Spanlang, Sie haben das toll gemacht.