Gästebuch

Hinterlassen Sie in diesem Gästebuch gerne Ihre Eindrücke rundum die Kellergröppe Raab.

Neuen Eintrag schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
10 Einträge
Elisabeth schrieb am 18. Oktober 2021 um 10:38
Wir hatten eine sehr interessante und lustige Führung mit Ernst Spannlang. Sehr empfehlenswert. Er weiß über Natur und Geschichte der Kellergröppe genauestens Bescheid und erzeugt mit seinen Geschichten tolle Erinnerungen an unseren Ausflug. Vielen Dank dafür!
Luka Schimmel schrieb am 16. Oktober 2021 um 17:06
Die Führung hat mir sehr gut gefallen. Ich würde es oft weiterempfehlen 👌👌
Pauzenberger Heinrich von den Oldtimerfreunden Kallham schrieb am 20. September 2021 um 7:28
War einfach ein tolles Erlebnis! Der Herr Humer Franz, der uns durch dieses,, Natur'' und Kellermuseum geführt hat, hat ein enormes Fachwissen über die Kellergröppen und die ganze Umgebung rund um Raab und die umliegende Gegend, war sehr kompetent, freundlich und hat sich für all unsere Fragen Zeit genommen. Die Gröppen selber sind ein wunderschönes Naturschauspiel und faszinierendes Zeitdenkmal früherer Arbeit, Handwerk und Kultur aus unserer Heimat! Sehr sehenswert, sehr saubere Toilettanlagen, super präsentierte Keller umrahmt von Laubbäume aller Art, ein tolles Lichtspiel mit der Sonne... Sehr empfehlenswert für Naturliebhaber und für geschichtlich und historisch Interessierte Wanderer und Spaziergänger! 👍 Am Schluss noch ein Seiterl Raaber Bier und alles ist wunderbar! Ich möchte mich im Namen der Oldtimerfreunde Kallham sehr dafür bedanken dass uns Herr Humer dieses,, Natur Museum "so ausführlich und mit voller Begeisterung gezeigt hat! Für die Oldtimerfreunde Kallham, Heinrich Pauzenberger
Markus K. schrieb am 8. September 2021 um 13:07
Zu zweit statteten wir am 6. September der Kellergröppe in Raab einen Besuch ab. Wir wollten uns einfach nur den Hohlweg anschauen und ihn mal rauf und runter spazieren. Vor dem "Eiskeller" wurden wir zufällig angesprochen und gefragt ob wir nicht eine Führung haben wollen? Nach einem kurzen netten Gespräch wurde uns direkt eine Führung angeboten die wir prompt gemacht haben. Und ehrlich gesagt wäre es tatsächlich schade gewesen die Gröppe ohne Führung zu besichtigen. Helga Höllerl hat uns viel Wissenswertes und Interessantes zur Gröppe erzählt und wir haben sofort gemerkt dass Frau Höllerl die Führungen mit Herzblut macht. Die Gröppe ist auf jeden Fall einen Besuch wert und man sollte unbedingt die Führung machen! Denn nur so kann man auch die beiden zugänglichen Keller anschauen und die sind wirklich beeindruckend.
Ingrid Mitter schrieb am 11. August 2021 um 0:33
Wir haben zu dritt am Samstag, 7. August 2021 eine Radtour von Hartkirchen aus nach Raab unternommen und eine sehr profunde Führung durch die Kellergröppe bekommen. Herr Spanlang versteht es meisterlich, seine Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Er weiß über die Geologie, die Flora und Fauna und die Geschichte dieses besonderen Ortes bestens Bescheid und lässt Franz Stelzhamer beinahe leibhaftig durch die Gröppe marschieren. Ganz lieben Dank für den spannenden Vormittag! Birgit, Alois und Ingrid aus Hartkirchen
Franz und Inge aus Salzburg schrieb am 4. August 2021 um 10:09
Herzlichen Dank an Herrn Spanlang für die tolle Führung am 15.07. Auch wir haben von diesem idyllischen, zum Teil mystisch wirkenden Platz aus dem Fernsehen erfahren. Da uns der Beitrag so gut gefallen hat, haben wir beschlossen eine Führung durch die Kellergröppe zu machen und waren begeistert. Wir können einen Besuch und eine Führung durch Hr. Spanlang wärmstens weiterempfehlen.
Reinhard & Susi schrieb am 18. Juli 2021 um 22:17
Ja, es sind nicht immer nur die "grossen" Top Sehenswürdigkeiten einer Region die absolut sehenswert sind, manchmal sind es auch einfach nur kleine Schätze wie diese hier, die wohl ohne der Fernsehsendung kaum Bekanntheit für Ausenstehende erlangt hätte. Unser Land hat so viele solcher Schätze zu bieten und wir waren froh, heute diese unglaublich interessante Führung gemacht zu haben! Vielen lieben Dank an Hr. Spannlang der uns die Geschichte der Raaber Kellergröppe ausführlich und eidrücklich näher gebracht hat. Ganz liebe Grüsse aus Vorarlberg.
Gerti, Günther, Johanna, Gust, Andrea und Bernd schrieb am 18. Juli 2021 um 15:28
Wir haben, wie wahrscheinlich die meisten, von der Kellergröppe aus dem Fernsehen erfahren und waren schon damals begeistert. Gestern haben wir es uns angesehen mit einer sehr spannenden und unterhaltsamen Führung mit Hr. Spanlang. Naturjuwel ist die passende Beschreibung für dieses Fleckerl Erde. Vielen Dank an Hr. Spanlang, Sie haben das toll gemacht.
Lydia Hoffman schrieb am 21. Juni 2021 um 10:56
Wir waren im Jahr 2017 bei Verwandten in Schärding auf Besuch. Diese zeigten uns, unter Anderem, auch die Kellergröppe in Raab. Damals leider ohne Führung . . . war aber trotzdem ein beeindruckendes Erlebnis. Heuer wollen wir wieder kommen. Diesmal werden wir eine Führung buchen, um die Geschichte dieser riesigen Keller zu erfahren. Ich freue mich schon sehr darauf. Herzliche Grüße aus Bielefeld, Lydia mit Familie.
Günther und Anna M. schrieb am 16. Juni 2021 um 10:31
Ein faszinierendes Naturjuwel. Unbedingt zu empfehlen ist eine Führung, welche uns die Entstehungsgeschichte und auch aktuelle Nutzung dieser teilweise riesigen Keller, durch kurzweilige Geschichteln anschaulich vermittelt hat. Herzliche Grüße aus dem Burgenland Fam. M.